Technik Theologie Naturwissenschaften
print


Navigationspfad


Inhaltsbereich

Das Institut

zahnrad

Das Institut Technik-Theologie-Naturwissenschaften (TTN) ist eine Forschungsstelle der Evangelisch-Theologischen Fakultät der Ludwig-Maximilians-Universität München und versteht sich als interdisziplinäre Plattform des wissenschaftlichen Diskurses. Freiheit und Verantwortung der Forschung zusammenzudenken, bestimmen das ethische Profil von TTN.

Das Institut TTN wird getragen von einem Förderverein, dem gut 120 Mitglieder aus den Wissenschaften, Persönlichkeiten aus der Wirtschaft, den Kirchen und der Berufswelt angehören. Außerdem wird das Institut von einem Wissenschaftlichen Beirat begleitet.

Aktuelle Arbeitsschwerpunkte des Instituts TTN sind ethische Fragen der Biomedizin, der grünen Biotechnologie und der Nutztierhaltung. Im Rahmen von Drittmittelprojekten arbeiten die Mitarbeitenden des Instituts im engen Austausch mit Vertretern aus den Natur-, Agrar- und Technikwissenschaften. Ihre Ergebnisse publizieren sie in Form von Sammelbänden und ethischen Gutachten in wissenschaftlichen Verlagen und eigenen wissenschaftlichen Reihen (TTN Studien – Schriften aus dem Institut Technik-Theologie-Naturwissenschaften und TTNedition). Außerdem betreibt das Institut TTN gemeinsam mit der Agentur „i-bio Information Biowissenschaften“ eine eigene Website www.pflanzen-forschung-ethik.de, auf der Interessierte sich über aktuelle Forschungsanwendungen in der grünen Biotechnologie sowie deren Kontextualisierung im Rahmen von sozioökonomischen, rechtlichen und ethischen Fragestellungen informieren können. Über aktuelle Projekte und Themen am Institut TTN informiert regelmäßig der Newsletter TTN-Info.